Will Tuttle
Ernährung und Bewusstsein von Dr. Will Tuttle

Vortragsreihe mit Dr. Will Tuttle

Vielleicht kennen Sie Dr. Will Tuttle aus Dokumentationen wie z.B. "Cowspiracy". Er ist ehemaliger Zen-Mönch, internationaler Friedenspreis-Gewinner, Pionier der pflanzlichen Ernährung & Lebensweise, ein begnadeter Pianist und Autor. Gemeinsam mit seiner Frau Madeleine bereist er die Welt und spricht über seinen augenöffnenden Bestseller «The World Peace Diet» (auf Deutsch erschienen als "Ernährung und Bewusstsein")

 

Dies ist eine einmalige Gelegenheit einen der inspirierendsten Menschen, die ich kenne, persönlich zu treffen. Er zeigt Verbindungen auf zwischen unseren Essgewohnheiten, unserem Bewusstsein und den Problemen dieser Welt.

 

Wie trägt unsere Essens-Wahl zu einer friedvolleren Welt bei? Welcher Zusammenhang besteht zwischen unseren Essgewohnheiten und den Problemen unserer Welt? Will stellt kontroverse Fragen - und hat Antworten darauf! Er stellt Verbindungen zwischen kulturellen Essgewohnheiten und unserem Bewusstsein her und betrachtet diese aus historischen, gesundheitlichen, ökologischen, psychologischen und spirituellen Gesichtspunkten.

 

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Ihr eigener positiver Beitrag die Welt nachhaltig beeinflusst, denn: Ein emphatischer, respektvoller Umgang mit allen Lebewesen führt zu Harmonie und Frieden für uns selbst - und unsere Erde.

 

Englischer Vortrag mit deutscher Übersetzung (bei Bedarf).

Termine 2018

 

LEIPZIG

Leipzig_Wir sind das Volk

 

SA, 20.10.2018

19h

 

 

BERLIN

Berlin_Siegessäule

 

SO, 21.10.2018

19h

 

 

SPEYER

Speyer_Dom

 

MO, 22.10.2018

20:15h

 

Über Will Tuttle

Dr. Will Tuttle (USA, 1953) bereist gemeinsam mit seiner Ehefrau Madeleine, eine visionäre Künstlerin aus der Schweiz die Welt und hält Vorträge und Seminare zu den Themen Bewusstsein, Intuition und Nächstenliebe. In zahlreichen Dokumentarfilmen wie z.B. Cowspiracy kommt er als Experte zum Thema pflanzliche Ernährung zu Wort. Seinen Doktortitel erhielt er von der Universität U.C. Berkley, an weiteren Hochschulen unterrichtete er Kurse wie Kreativität, vergleichende Religionswissenschaften und Philosophie. Für sein Buch The World Peace Diet, das die Tragweite und Folgen der Ausbeutung von Tieren vermittelt und somit die vegane Bewegung und ihre Verbreitung weltweit fördert, wurde ihm der internationalen Friedenspreis Courage of Conscience Award verliehen. Dr. Tuttle ist Herausgeber der Essay-Sammlung Circles of Compassion: Connecting Issues of Justice und leidenschaftlicher Pianist. Seine Vorträge und Werke werden oftmals mit Musik und Malereien seiner Frau Madeleine begleitet. Weitere Informationen unter www.worldpeacediet.com